Empire-Online  

Zurück   Empire-Online > Empire Online > Das Spiel > Meinungen, Anregungen und Ideen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 28.01.2007, 12:20
knaa_in_war
Gast

 

Beiträge: n/a
gesammelte Vorschläge von knaa

So, da ich keine Lust habe für jede einzelne Idee einen neuen Thread aufzumachen, poste ich hier meine gesammelten Vorschläge. Besonders interessante Dinge können dann ja einen eigenen Thread bekommen.

1.Einführung eines Banksystems (Zinsen)

Ich fände es gut, wenn man sein Gold in einer Bank anlegen könnte. Dies könnte entweder ein neues Gebäude werden, oder ab einer hohen Stufe (15-20) im Markt freigeschaltet werden. Ich stelle mir das ähnlich wie eine heutige Bank vor, nur dass es vielleicht nicht Bank heißen sollte.

Funktionen: Gold einzahlen --> Zinsen --> Gold auszahlen (mit einer gewissen Verzögerung vielleicht, da die Massen an Gold ja transportiert werden müssen)

Sinn: Man könnte im späteren Verlauf des Spiels mehr Gold für Truppen und Dörfer bekommen. Zudem würde die Spieltiefe steigen.

2.Individualisierung der Götter

Die Götter unterscheiden sich im Moment nur wenig. Wie wäre es mit einer individuellen Einheit für jeden Gottesanbeter? Ich habe mir das in etwa so vorgestellt:

Mars: Kriegseinheit (Kriegselefant, Barbare, Sarazene oder halt sowas...)
Venus: Plündereinheit (hohe Traglast)
Fortuna: Deffeinheit (vielleicht nen Speerwerfer?)

Sinn: Die einzelnen Gottheiten würden stärker individualisiert und hätten einen weiteren einzigartigen Vorteil. Zudem schaffen solch einzigartigen Einheiten eine lebendigere Welt, welche die Fantasie mehr anregt (meine Meinung).

3.besondere Einheit nur für Gold

Ja, schon wieder der Vorschlag für eine neue Einheit. Diesmal aber für jeden, der den Markt oder die Botschaft auf eine hohe Stufe (15-20) bringt.
Sollte man eines dieser beiden Gebäude auf diese hohe Stufe bringen, dann könnte man doch die Möglichkeit bekommen eine Sondereinheit nur für Gold (sollte sehr teuer sein) zu bekommen. Diese Einheiten könnten in etwa Gladiatoren sein. Die maximale Anzahl, die man sich kaufen kann sollte allerdings begrenzt sein.

Sinn: Erhöhte Spieltiefe und eine lebendigere Welt (siehe oben). Zudem macht es Sinn die beiden Gebäude dann weiter auszubauen.

4. Kopfgelder

Eine Möglichkeit sich ein paar Ress zu verdienen. Kopfgelder gibt es in vielen BG´s schon und sind dort sehr beliebt. Man könnte diese Funktion hier prima integrieren.

Sinn: Spieltiefe steigt und der Spaßfaktor natürlich auch. Zudem eine nette Möglichkeit was dazu zuverdienen.

So, jegliche Diskussion über die Vorschläge ist willkommen. Bitte keine Offtopic!
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 28.01.2007, 18:05
Spartakus Spartakus ist offline
Gelegenheits-Gamer

 

Registriert seit: 21.01.2007
Ort: Stralsund
Beiträge: 44
2 und 3 fände ich auch gut.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 28.01.2007, 18:20
paul paul ist offline
Administrator

Benutzerbild von paul 

Registriert seit: 09.05.2006
Beiträge: 31.106
Bitte eben Kopfgelder erklären ...

Thx.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 29.01.2007, 12:27
knaa_in_war
Gast

 

Beiträge: n/a
Kopfgelder: Ein Spieler wird von einem anderen Spieler bedroht und kann oder will sich nicht selbst wehren. Also setzt er auf den Kopf des Spielers, der ihn ärgert ein Kopfgeld (Ressourcen) aus. Diese Kopfgelder werden dann in einer Liste allen zugänglich gemacht und man kann sich dann halt eines dieser Kopfgelder aussuchen. Wenn man sich ein Kopfgeld ausgesucht hat, dann sagen wir mal, hat man 24-48h Zeit den Auftrag zu erfüllen.
Möglich wären verschiedene Aufgabentypen, etwa vernichte von Spieler X 1000 Legios, vernichte ein Dorf, mache 1000 kills gegen Spieler X ...
Die Ress werden erst nach Beendigung der Aufgabe durch den Auftragsgeber freigeschaltet, wenn dieser das Ergebnis präsentiert bekommen hat (eine genaue Lösung fällt mir nicht ein).
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 29.01.2007, 12:30
paul paul ist offline
Administrator

Benutzerbild von paul 

Registriert seit: 09.05.2006
Beiträge: 31.106
Hört sich gut an :-)

Kopfgelder :-)

Könnte auch zum alten Rom passen...
aber das müsste man sich noch mal genau überlegen.
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 29.01.2007, 12:33
knaa_in_war
Gast

 

Beiträge: n/a
Gibts schon in vielen BG´s. Schau dir das einfach mal an (Eartlost, Spacefight, von denen kenne ich das).
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 29.01.2007, 12:45
paul paul ist offline
Administrator

Benutzerbild von paul 

Registriert seit: 09.05.2006
Beiträge: 31.106
Das wäre ein zusätzliches Feature für die Botschaft...

Aber wenn ich die Anforderungen zu hoch schraube, um ein Kopfgeld auszusetzten, kanns keiner Nutzen, -> zu spät.

Das wäre ja etwas, was man am Anfang bräuchte.

Und das wäre unter gewissen Umständen auch nicht mit einer einmaligen Zahlung getan.
Sondern das könnte ja schon so eine Art Tribut sein, längere Zahlungen für Schutz....

Hhhhhmmmm, aufwendig aber gut...
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 29.01.2007, 12:47
STROHHUT STROHHUT ist offline
ProGamer

Benutzerbild von STROHHUT 

Registriert seit: 06.12.2006
Beiträge: 254
Oder man macht des so,das wenn man auf nen Spieler X Ress ausgesetzt hat, dass die sofort einem abgezogen werden. Spieler X wird dann mit der ausgetzten Menge an Ress in einer Tabelle angezeigt,je nach der Höhe sind die "Opfer" in der Tabelle angeordnet,natürlich der mit dem meisten ganz oben. Nun muss man sich nicht einen aussuchen und nen auftrag machen,sondern man schaut nur und man sucht sich SO einen aus. Wenn man Lust hat,greift man einen Spieler an.
Wenn vom "Opfer" nun einige Soldaten vernichtet worden sind, wird der %-Anteil dieser GETÖTETEN an der GESAMTARMEE ausgerechnet. Der SPieler Y,der sich die Mühe gemacht hat,bekommt nun den %-Anteil des KOPFGELDES, der auch dem TÖTEN der SOLDATEN emtspricht.
Beispiel:

-Spieler X setzt auf OPFER 1000 Ress von jeder Ressource
(ob gold dabei sein soll,ist ne frage)
-OPFER wird von SPIELER Y angegriffen, und OPFER verliert 50% aller seiner TRUPPEN
->SPIELER Y bekommt 50% des gesamten KOPFGELDES=500 jeder ausgesetzten Ressource.
usw.

Natürlich kann es so dann sein,dass man zufälligerweise ein Kopfgeld gut bekommt,da man nen OPFER angegriffen hat,oder macht macht das sich zum Beruf.

Die Funktion mit Aufträgen,würde ich als Zusatzfunktion machen. Dass jeder Spieler (sagen wir Botschaft 10->Botschaft müsste dann billiger werden!) Aufträge erteilen kann.
Mögliche Aufträge:
-Erobere ein DORF von SPIELER X für XXXX RESS(gold wäre hier sogar sehr sinnvoll=logischerweise)
-Schütze ein DORF von mir/ von SPIELER X für XXXXRess(gold,das gleiche wie oben)
-....

ich will mir jetzt nichts einfallen lassen,bin noch bisschen müde :cry:

Aber ich hoffe ich konnte meine Idee bissl hier einbringen,auch wenn ich net der grösste Schreiber bin und mich ausdrücken kann
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 29.01.2007, 15:08
Manticore
Gast

 

Beiträge: n/a
ist ne schöne idee man sollte dabei aber
1.begrenzung der aufträge die 1person reinstellen kann
2.begrenzung der höhe des kopfgeldes
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:21 Uhr.


Version 3.8.3 (Deutsch)
Das Forum von Empire Online und den anderen genannten Browsergames bietet Informationen, Hilfe, sowie Tipps und Tricks zum spielen der Games. Wer Fragen zu Browsergames hat, der findet hier passende Antworten. Neben dem Empire Online Forum, befinden sich im Browsergames Forum die Unterforen zu Digitalfighter, Schlacht um Rom und der allgemeine Browsergame Forum Bereich. Die jeweiligen Ansprechpartner zu den Spielen werden in jedem Forum Bereich direkt neben den Bereichen genannt.