Empire-Online  

Zurück   Empire-Online > Empire Online > Talk > Party

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 18.12.2010, 19:01
Starwolf92 Starwolf92 ist offline
Moderator

Benutzerbild von Starwolf92 

Registriert seit: 18.09.2009
Ort: (NRW/rhld)
Beiträge: 984
Och Leute, Jetzt ist aber gut....
Der Spambereich ist woanders

C L O S E D
Begründung: Der Party Bereich ist weiter oben^-^
__________________

[...]An Mitternacht schlich Es herbei,
ein Atemzug, dann wars vorbei,
die Zähne gruben sich so tief,
in das Mädchen, das dort schlief!

Unberührt von Männerhand,
das Mädchen ihren Tode fand,
ein Klagen ran ihr aus der Kehle,
frei war nun die Mädchenseele.[...]
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 18.12.2010, 23:45
Manticore Manticore ist offline
Game-Admin

 

Registriert seit: 02.05.2007
Beiträge: 8.872
thread verschoben und wieder geöffnet, viel spaß
__________________
Mechrage Support:



Empire Online Support:


Feature Video:
http://www.empire-online.net/doku/fe...ser_final.html
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 19.12.2010, 00:33
Xypher Xypher ist offline
ProGamer

Benutzerbild von Xypher 

Registriert seit: 08.08.2009
Ort: flensburg
Beiträge: 383
starwolf du olle spaßbremse net immer closen hier ^^ danke manti
und auf ein neues ihr spammerlein
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 23.12.2010, 11:05
Bonecrusher Bonecrusher ist offline
Moderator

Benutzerbild von Bonecrusher 

Registriert seit: 03.12.2008
Ort: Hoch im Norden
Beiträge: 458
Bonecrusher eine Nachricht über ICQ schicken Bonecrusher eine Nachricht über Skype™ schicken
Aber echt ey, nicht mal den Spass lässt er einem...

*Starwolf ausbuh*
__________________
Unter den Waffen schweigen die Gesetze.
- Cicero, römischer Staatsmann und Philosoph
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 23.12.2010, 20:03
Xypher Xypher ist offline
ProGamer

Benutzerbild von Xypher 

Registriert seit: 08.08.2009
Ort: flensburg
Beiträge: 383
schließe mich bone an ^^

*buh buh buh*

blubb

zitat ende
Mit Zitat antworten
  #16  
Alt 23.12.2010, 21:50
Karlo Karlo ist offline
Zocker

 

Registriert seit: 19.08.2009
Ort: Goslar
Beiträge: 82
Neues aus Stenkelfeld-Das Weihnachtsvorspiel

Weihnachten im Oktober

Montag, 7. Oktober

Schönster Altweibersommer. Noch einmal Menschen in T-Shirt und Sandalen in den Straßencafes und Biergärten. Bisher keine besonderen Vorkommnisse in der Innenstadt. Dann plötzlich um 10.47 Uhr kommt der Befehl von Aldi-Geschäftsführer Erich B.: "5 Paletten Lebkuchen und Spekulatius in den Eingangsbereich." Von nun an überschlagen sich die Ereignisse. Zunächst reagiert SK-Geschäftsführer Martin O. eher halbherzig mit einem erweiterten Kerzensortiment und Marzipankartoffeln an der Kasse.

15:07 Uhr

Edeka-Marktleiter Wilhelm T. hat die Mittagspause genutzt und operiert nunmehr mit Lametta und Tannengrün in der Wurstauslage.

16:02 Uhr

Die Filialen von Penny und Ihrkauf bekommen Kenntnis von der Offensive, können aber auf Grund von Lieferschwierigkeiten nicht gegenhalten und fordern ein Weihnachtsstillstandsabkommen bis zum 10. Oktober. Die Gespräche bleiben ohne Ergebnis.

Dienstag, 8. Oktober, 7:30 Uhr

Im Eingangsbereich von Karstadt bezieht überraschend ein Esel mit Rentierschlitten Stellung, während 2 Weihnachtsmänner vom studentischen Nikolausdienst vorbeihastende Schulkinder zu ihren Weihnachstwünschen verhören. Zeitgleich erstrahlt die Kaufhausfassade im gleisenden Schein von 260000 Elektrokerzen. Die geschockte Konkurrenz kann zunächst nur ohnmächtig zuschaun, immerhin haben jetzt auch Spar, Coop und SK den Ernst der Lage erkannt.

Mittwoch, 9. Oktober, 9:00 Uhr

Edeka setzt Krippenfiguren ins Gemüse.

9:12 Uhr

SK kontert mit massivem Einsatz von Rauschgoldengeln im Tiefkühlregal.

10:05 Uhr

Bei Ihrkauf verirren sich dutzende von Kunden in einem Wald von Weihnachtsbäumen.

12:00 Uhr

Neue Dienstanweisung bei Coop. An der Käsetheke wird mit sofortiger Wirkung ein 'Frohes Fest' gewünscht. Der Spar-Markt kündigt für den Nachmittag Vergeltungsmaßnahmen an.

Donnerstag, 10. Oktober, 7:00 Uhr

Karstadt schaufelt Kunstschnee in die Schaufenster.

8:00 Uhr

In einer eilig einberufenen Krisenversammlung fordert der aufgebrachte Penny-Geschäftsführer Walter T. von seinen Mitarbeitern lautstark: "Weihnachten bis zum Äußersten" und verfügt den pausenlosen Einsatz der von der Konkurrenz gefürchteten CD 'Weihnachten mit Mireille Matthieu' über Deckenlautsprecher. Der Nachmittag bleibt ansonsten ruhig.

Freitag, 11. Oktober, 8:00 Uhr

Anwohner der Ladenstaße versuchen mit Hilfe einer einsweiligen Verfügung, die nun auch vom Spar-Markt angedrohte Musikoffensive 'Heilig Abend mit den Flippers' zu stoppen.

9:14 Uhr

Ein Aldi-Sattelschlepper mit Pfeffernüssen rammt den Posaunenchor 'Adveniat', der gerade vor Karstadt zum großen Weihnachtsovatorium ansetzen wollte.

9:30 Uhr

Aldi dementiert. Es habe sich bei der Ladung nicht um Pfeffernüsse, sondern um Christbaumkugeln gehandelt.

Sonnabend, 12. Oktober

Die Fronten verhärten sich. Die Strategien werden zunehmend aggressiver.

10:37 Uhr

Auf einem Polizeirevier meldet sich die Diabetikerin Anna K. und gibt zu Protokoll, sie sei soeben auf dem Coop-Parkplatz zum Verzehr von Glühwein und Christstollen gezwungen worden. Die Beamten sind ratlos.

12:00 Uhr

Seit gut einer halben Stunde beschießen Karstadt, Edeka und Coop die Fußgängerzone mit Schneekanonen. Das Ordnungsamt mahnt die Räum- und Streupflicht an. Umsonst.

14:30 Uhr

Teile der Innenstadt sind unpassierbar. Eine Hubschrauberstaffel des Bundesgrenzschutzes beginnt mit der Bergung von Eingeschlossenen. Menschen wie du und ich, die nur mal in der schönen Herbstsonne bummeln wollten.
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 23.12.2010, 21:57
Karlo Karlo ist offline
Zocker

 

Registriert seit: 19.08.2009
Ort: Goslar
Beiträge: 82
Ach so-----einen habe ich da noch,und dann wünsche ich allen ein frohes Weihnachtsfest:

Männer haben Weihnachten oft das Problem, daß die Gans nicht auf dem Teller liegt, sondern direkt neben Ihnen sitzt.
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 23.12.2010, 22:40
BlackDevil BlackDevil ist offline
HardcoreZocker

Benutzerbild von BlackDevil 

Registriert seit: 09.06.2008
Ort: dahoam
Beiträge: 505
Karlo - Du hast mir den Abend gerettet...wie geil, wie witzig das ist....



das erinnert mich an die Frage, die man mir einst stellte:

Hund oder Frau???

Willst Du Dir den Teppich versauen,
oder gleich das ganze Leben....

...oder der hier:
weihnachts-mann kommt ein bißchen später....

http://www.vidup.de/v/oJmMQ/
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 28.12.2010, 19:17
Karlo Karlo ist offline
Zocker

 

Registriert seit: 19.08.2009
Ort: Goslar
Beiträge: 82
Silvester in Stenkelfeld

Donnerstag, 30. Dezember, 10:43 Uhr

Gut 37 Stunden vor dem Jahreswechsel lastet eine schier unerträgliche Spannung über der Siedlung Önkelstieg, dessen Bewohner der Stunde Null entgegenfiebern, um endlich losschlagen zu können.

10:46 Uhr

Ein an sich unbedeutender Zwischenfall wird sich noch bitter rächen. Nachdem sie in einem Stallgebäude ihres Kleingartens die Kaninchen versorgt hat, entreißt ein Windstoß der Rentnerin Erna B. die Schuppentür, die mit vernehmlichem Knall hinter Ihr zufällt. Von nun an überschlagen sich die Ereignisse.

10:48 Uhr

Der vermeintliche Erstschlag aus der Nachbarschaft trifft den Familienvater Fred S. völlig unvorbereitet. In einer viel zu flachen Flugkurve startet sein hastig gezündeter Raketensatz"Cape Canaveral", dessen Werbeaufdruck, "Eine Zündung - sechs mal Sternenzauber" unterwegs sein Versprechen hält. Ein Sternenzauber findet mit unglücklicher Präzision den Weg in einen Lüftungsschacht der Bäckerei Bröhrmayer. Die anschließende Mehlstaubexplosion in der Backstube macht die vor Wochen vom Bäckermeister Erwin Bröhrmayer großspurig angeregte Firmenaktion"Brot statt Böller" mit einem Schlag unglaubwürdig und zerstreut letzte Bedenken in der Siedlung.

11:02 Uhr

Der 17jährige Kfz-Lehrling Sven G. verliert als nächster die Nerven. Seine in mühevoller Kleinarbeit selbstentwickelte Bombenkette aus zwölf gegeneinandergeschraubten VW-Zylindern belohnt mit fulminanter Wirkung sein reges Interesse am fachkundlichen Unterricht in der Kreisberufsschule.

Gegen 14:00 verhilft der auflebende Südostwind dem großen, familienfreundlichen Sylvestersortiment "Feuerball" mit 17 Leuchtraketen und mehr als 90 bunten Effekten zu ungeahnter Reichweite.

14:02 Uhr

Immerhin 15 dieser bunten Effekte erreichen am 3 km entfernten Ostufer des Stenkelfelder Sees den Balkon des 83jähringen Kriegsveteranen und Militarierhändlers August R. Vom Feuerschein und alten Erinnerungen geweckt beschließt er, sein kostbarstes Sammlerstück zu opfern. Minuten später gleitet ein acht Meter langer Torpedo der "V-Klasse" vom seinerzeit vor Danzig havarierten "U 435" aus seinem Bootsschuppen und nimmt Kurs auf das gegenüber liegende Seeufer. Nach vier Minuten und zwölf Sekunden erfolgt der Einschlag in die Uferterrasse des Gasthofs"Knollmeier".

14:09 Uhr

Ein Gartenstuhl und zwei Sonnenschirmbetonständer durchschlagen das dünne Holzdach der Wachbaracke der Martin-Luther-Kaserne im Nachbarort Heringsmoor und verfehlen den Wachhabenden Hauptgefreiten Ronald C. nur um Haaresbreite. Der durch den hastigen Genuss von anderthalb Flaschen Küstennebel ungewohnt entschlussfreudige Berufssoldat trifft in dem durch den Weihnachtsurlaub entvölkerten Militärstützpunkt eine einsame Entscheidung. Die 16 Luftabwehrraketen vom Typ "Herkules III" erheben sich majestätisch in den Dezemberhimmel.

14:15 Uhr

Das Hachmannsfelder Gehölz, die Siedlung Önkelstieg, die Straßenzüge Schmöllerdamm, Bölterkamp, Sögelweg, Blömker Allee, weite Teile des Industriegebiets Sottrupp sowie der Rangierbahnhof Höcklage sind nicht mehr. Durch die rauchenden Trümmer einer Mondlandschaft irren Menschen, Menschen wie Du und ich, die mit ihrem Sylvesterfeuerwerk einfach nicht mehr warten konnten.

Geändert von Karlo (28.12.2010 um 19:21 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 28.12.2010, 23:38
JägerMeister JägerMeister ist offline
ProGamer

Benutzerbild von JägerMeister 

Registriert seit: 16.06.2009
Ort: In Euer Hauptstadt, Ihr Bauern!
Beiträge: 497
Immer wieder schön zu lesen!
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Meldungen (Warnung ?) Wooki Bugs 13 24.04.2009 10:37
seltsame meldungen hate Technische Probleme 1 28.01.2009 09:46


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:30 Uhr.


Version 3.8.3 (Deutsch)
Das Forum von Empire Online und den anderen genannten Browsergames bietet Informationen, Hilfe, sowie Tipps und Tricks zum spielen der Games. Wer Fragen zu Browsergames hat, der findet hier passende Antworten. Neben dem Empire Online Forum, befinden sich im Browsergames Forum die Unterforen zu Digitalfighter, Schlacht um Rom und der allgemeine Browsergame Forum Bereich. Die jeweiligen Ansprechpartner zu den Spielen werden in jedem Forum Bereich direkt neben den Bereichen genannt.